JAHRESKREISLAUF des Weinberges

Im Jahreskreislauf  des Weinberges

Es geht dabei darum am Weinberg mitzuarbeiten und die Hintergründe dieser Arbeit zu verstehen, aber auch seine eigene Weinrebe zuhause für den Eigengebrauch richtig pflegen zu lernen:

Durch die körperliche Arbeit wird der Geist frei und die Alltagsthemen sind für diese Zeit etwas im Hintergrund und man bekommt oft neue Ideen wie bestimmte Herausforderungen gemeistert werden können!

                                                                                                                                  

Arbeit im Weinberg

Jänner: schneiden Weinreben

Februar: schneiden der Weinreben, Unterstützung kontrollieren,  Drähte nachspannen evtl. schon über Bestellung von Pflanzenschutz Mittel nachdenken. Schnittmaterial aus dem Weingarten räumen...

 

März: binden, ev. in Junganlage zu schneiden beginnen

Bodenlockerung im März-April.

April: je nach Knospenschwellung 1. Austriebsspritzung mit biologischen Spritzmittel ab Mitte des Monats machen evtl. Neupflanzung der Weinreben

Mai: je nach Witterung Spritzen (Bio so alle 8 bis 14 Tage) immer wieder Laubarbeit (neue Triebe hochbinden,

nach unten oder zu eng stehende entfernen...)

Juni: Anfang bis Mitte ist die Rebblüte zu erwarten...Spritzungen engmaschiger ansetzen

 

Juli:  Unterstockbereich immer Unkautfrei halten. Mähen je nach Wuchs

Triebe haben mittlerweile den obersten Draht erreicht...auf lockere Laubwand achten

so etwa 2 Wochen nach Blüte 1. mal Gipfeln

je nach Wachstum so alle 2 bis 3 Wochen wiederholen

Juli u. August: Laubwand locker und gesund erhalten,  mähen, spritzen...Hagelnetze anbringen...

Ab Mitte August die Trauben färben sich um ...

September: Netze gut verschliessen

Oktober: Weinlese!  Keller vorbereiten...alles reinigen, hoffentlich wurde im  September Hefe und dgl. bestellt

  

Oktober und November: Netze aufrollen...sich über die Ernte freuen und bedanken

...dann ist Winterruhe im Weingarten

 

Im Jahreskreis Workshops gestalten um den Kreislauf des Jahres am Weinberg erlebbarer zu machen

und zu verstehen.

KONTAKT

Ernestine Berger

INFO

© 2018 Innovationspool Mölltal | www.innovations-pool.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now